Ratpak

Startseite > FAQ > Tüv > Lenker

Lenker

Mittwoch 24. September 2008, von Torsten

Das anbauen ist nicht das Problem, das geht schnell. Wichtig ist dabei das der Lenker einem persönlich zusagt von der Form und der Sitzposition.

Ein anderer Lenker muss vom TÜV abgenommen werden, damit der TÜV-Prüfer einem bei der Eintragung wohlgesonnen ist empfiehlt es sich eine allgemeine Betriebserlaubnis vorweisen zu können, sollte dieses nicht der Fall sein so wird eine Einzelabnahme notwendig, dabei wird der kundige Prüfer nach einem Materialgutachten fragen um Kenntnisse über das verwendete Material zu erlangen.
Die Griffhöhe des Lenkers darf maximal 50cm über der Sitzhöhe sein, die maximal Breite darf 100cm nicht überschreiten und das nicht einklemmen der Finger muss durch einen eventuellen Lenkeranschlag gesichert sein.